Sunshine PCB GmbH
Walter-Freitag-Str.17
42899 Remscheid, Germany


+49 (0) 2191 9573-0
+49 (0) 2191 9573-45

Bitte rechnen Sie 3 plus 6.

HF-Leiterplatten – Im Hochfrequenzbereich signalgebend

Hochfrequenz-Leiterplatten oder auch High Frequency PCB (HF PCB) finden überall dort Anwendung, wo schnelle Signalflüsse und hohe Übertragungsfrequenzen gefordert werden. Im Grunde genommen handelt es sich um Schaltungen zur Übertragung von hochfrequenten Signalen ab ca. vier GHz und bis zu 77 GHz mit angepasstem Design, Basismaterialien, VLP-Kupferfolien und einem Lagenaufbau, der diesen Anforderungen entspricht – die Leiterplatte wird zum aktiven Bauteil.

Steigende Frequenzen bringen jedoch eine Reihe von Herausforderungen und limitierende Randbedingungen mit sich, wie induktive und kapazitive Effekte, Reflexionen und Laufzeitanpassungen der Signale. Dies erfordert sowohl im Leiterplattendesign als auch in der Produktion ein hohes Maß an Know-how, Erfahrung und Prozesssicherheit. Um bei hohen Frequenzen Signalreflexionen zu vermeiden, wird häufig ein definierter Wellenwiderstand (Impedanz) gefordert. Hierfür ist es wichtig, den Dialektikumsabstand korrekt einzustellen und einzuhalten. Die bei Sunshine PCB gefertigten HF‑Leiterplatten übertragen Milliarden Impulse pro Sekunde und weisen durch einen kontrollierten Multilayeraufbau und ein präzises Leiterbild eine effektive Impedanzkontrolle auf.

Vorteile

  • auf Kupfer abgestimmte Ausdehnungskoeffizienten
  • stabile Dielektrizitätskonstante
  • sehr gute dielektrische Eigenschaften
  • niedriger Verlustfaktor
  • hohe Signalintegrität
  • gute Wärmebeständigkeit

Anwendungsbeispiele:

  • Tragbare medizinische Geräte
  • Tragbare Geräte in der Industrie
  • Basisstationen
  • Radarsysteme
  • Geräte zur Positionsbestimmung
  • Telekommunikation